BERUFSFRAU.CH
Um Beruf, Leben und Familie
Suche nach:
Nur Suchen:
Insgesamt 15 Ergebnisse gefunden!

Home Office, Einsamkeit vorprogrammiert?

... chieden haben, weil Sie so mehr Zeit mit Ihren Kindern verbringen können, ist das natürlich im Sinne der "Einsamkeitsprävention" schon gut. Aber im Sinne der Effizienz kann es nicht gar so rosig aussehe ...

Job, Familie, ich fühle mich ständig gehetzt

... nd auch da bekommen Sie wenig Anerkennung, setzen sich aber ständig unter Druck, Ihren Kindern eine gute Mutter zu sein, aufmerksam, tröstend, für sie kämpfend. Und auch Ihr Mann nimmt Sie in Anspruch ...

Kind und Karriere - Home Office als Lösung

... m der Karriere auch erreichen. Wenn Sie bisher in einem Büro mit Anderen sassen, bietet die Form, Ihr eigenes Büro aufzubauen, eben nicht nur die Chance auf ein runderes Leben, mit Kindern, Freunden, Hob ...

Meine Kolleginnen sind so intrigant

... oder einfach Überforderung im Berufsleben. Wo auch immer der Auslöser für Intrigen liegt, entschuldigt werden kann das Verhalten nicht. Intrigante Kolleginnen können nicht nur die Freude an der Arbeit v ...

Die Familie nicht mit Problemen belasten

... es, dass Sie Ihre Sorgen mit nach Hause bringen und Ihren Frust an Mann und Kindern auslassen. Dabei sind Ihre Lieben doch diejenigen Personen die Ihnen Rückhalt geben und Ihnen jeden Tag zeigen, dass ...

Kann ich in Teilzeit mein Pensum schaffen?

... einen Teil ihrer Zeit mit den Kindern verbringen möchten. Frau und Teilzeit - das kann sich leider aber trotz reduzierter Arbeitszeit zu einem Multitasking-Marathon ausweiten, denn Sie nehmen Ihre Arbeit ...

Schadet ein zweites Kind meiner Karriere?

... och schon entschieden. Unmöglich können Sie ernsthaft darüber nachdenken beides zu wollen, denn das ist nun wirklich egoistisch den Kindern gegenüber. Das klingt ungerecht in Ihren Ohren? Das ist es ...

Home-Office: Was bringt mir das?

... ntiert trotzdem eine ständige Erreichbarkeit. Vor allem Frauen mit kleineren Kindern profitieren von diesem Arbeitsmodell, weil sie dann arbeiten können, wenn der Nachwuchs schläft. Der Weg zur Arbei ...

Meinen Beruf hatte ich mir anders vorgestellt!

... t nämlich darin, dass man sich ein zu hehres Bild von einem Beruf gemacht hat. Lehrerin sein, das hiess für Sie einmal, interessierten Kindern die Welt nahe bringen. Nun sehen Sie lauter nervöse, unko ...

Bin ich ein Vorbild für meine Tochter?

... er von Akademikern besuchen deutlich häufiger das Gymnasium bzw. studieren, als es bei Kindern aus so genannten bildungsfernen Familien der Fall ist. Wenn Sie selbst also Karriere gemacht haben, wird Ihr  ...

Ich brauche Zeit für mich!

... g auf sich selbst konzentrieren. Finden Sie zunächst heraus, was Ihnen genau fehlt. Wünschen Sie sich von Ihre Partner mehr Unterstützung im Haushalt oder mit den Kindern? Fühlen Sie sich im Job überford ...

Social Freezing - etwas für mich?

...  Jahren liegt, sehr viel höher als noch vor einer Generation. Und wenn Sie sich manch fitte Sechzigerin ansehen, würden Sie ihr wohl auch zutrauen, es mit pubertierenden Kindern aufzunehmen, oder? Argument:  ...

Mehr Geld oder mehr Freizeit?

... ur wenig bieten können, obwohl Sie viel arbeiten, dann wäre es nur allzu nachvollziehbar sich für die Lohnerhöhung zu entscheiden. Verdienen Sie aber ohnehin bereits überdurchschnittlich gut, müssen aber hart a ...

Urlaub für Alleinerziehende

... ern fordern schliesslich Aufmerksamkeit und Betreuung. Ferienwelten mit Betreuung und Ausflügen, wie sie von Clubhotels und Kreuzfahrtschiffen geboten werden, sind dann eine tolle Lösung. Abenteuer und E ...

Bewusste Ernährung auch im Alltag

... stück ist keine Zeit, Sie trinken nur schnell einen starken Kaffee obwohl Sie wissen, dass es Ihnen nicht gut tut nüchtern zur Arbeit zu gehen. Den Kindern packen Sie ein Toastbrot mit Marmelade ein -  ...
BERUFSFRAU.CH
Um Beruf, Leben und Familie
Google berufsfrauFB berufsfrauTwitter berufsfrauRSS berufsfrauMail Berufsfrau