BERUFSFRAU.CH
Um Beruf, Leben und Familie

Auch im Job sich selbst bleiben?

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Persoenlichkeit Beruf

Sie lieben Ihren Beruf, er scheint für Sie perfekt, aber manchmal beschleicht Sie das Gefühl, dass Sie sich zu sehr verbiegen, zu lieb oder angepasst sind, zu sehr den Erwartungen Ihrer Firma entgegen kommen. Sie wollten bei der Arbeit einmal alles Mögliche erreichen: Sie wollten die Balance aus Arbeit und Leben, Sie wollten sich als Person wieder spiegeln können, und Sie wollten Karriere machen. Betrachten Sie sich doch einmal Ihren Werdegang: Wie waren Sie, als Sie den Beruf ergriffen haben, was ist so alles passiert, und wo stehen Sie heute. ist noch alles in Balance, haben Sie das Gefühl, dass Sie auch noch als Person existieren?

Vorweg: Die Balance aus Leben und Arbeit, die alle anstreben, ist eine echte Leistung. Die heutige Arbeitswelt ist anspruchsvoll, fordernd, und oftmals bestehen Vorgaben von Konzernen und Branchen, die sich als wahre Knebel erweisen. Was tun Sie, wenn Sie merken, dass sie oft abends müde und total abgekämpft sind? Machen Sie weiter, nehmen Sie sich sogar Arbeit mit nach Hause, bzw. arbeiten unendlich von zu Hause aus weiter? Halten Sie inne, wenn Sie merken, dass Sie fast nur noch an die Arbeit denken, dass Sie sich nur noch darüber identifizieren. Schaffen Sie sich einen Ausgleich, der Sie wieder spüren lässt, wer Sie wirklich sind. Wer sind Sie, und wie viel davon können Sie doch bei der Arbeit einbringen?

Nicht umsonst in aller Munde: die Work Life Balance

Wenn Sie sich eine Liste anlegen, auf der Sie notieren, was Sie gut können, wo Ihre Stärken liegen, und diese gegen das halten, was Ihr Beruf Ihnen davon "gönnt", sehen Sie schon klarer, wenn Sie sich ständig als Person verleugnen. Sie mögen gerne mit Menschen kommunizieren, sie beraten, aber in Ihrem Beruf dürfen Sie gerade mal Mails und Beschwerden von Kunden bearbeiten? Dann ist deutlich, dass diese Position einen wesentlichen Wunsch nicht erfüllt, den nach einer echten Kommunikaton. Sie sind sprachbegabt, aber agieren nur auf Deutsch? Auch das kann Frust bedeuten und Ihre Talente brach liegen lassen. Was ist zu tun, wenn die Arbeit Ihnen nicht entspricht? Zwei Optionen haben Sie: Sie streben eine klare Veränderung an, eventuell sogar einen Jobwechsel, oder Sie orientieren sich in Richtung Ausgleich. Was ist Ihre Option?

Die Entwicklung bleibt aus

Es kann auch sein, dass Sie grundsätzlich schon passen, sich auch im richtigen Berufsfeld empfinden, aber dass die Entwicklung fehlt. Auch das kann gegen Ihre Interessen sein, denn eine Entwicklung ist auch ein wesentlicher Faktor bei fast jeder Arbeit. Wenn Sie merken, dass Sie stagnieren, bei Beförderungen übergangen werden, Ihr Privatleben Ihnen nicht den gewünschten Ausgleich bietet, ist es Zeit zu gehen. Was dramatisch klingt, ist heute Realität im Berufsleben. Es geht nicht mehr voran, suchen Sie sich die berühmte neue Herausforderung!

Tipp

Ihr Leben setzt sich nicht nur aus Aufgaben im Beruf zusammen, Sie sind noch sehr viel mehr als nur Angestellte oder Selbständige. Relativieren Sie die Bedeutung des Jobs, achten Sie auf ein rundes Leben, ein Leben in Balance. Leben Sie nicht, um zu arbeiten, sondern arbeiten Sie, um zu leben!

Bildquelle: SnapwireSnaps / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
BERUFSFRAU.CH
Um Beruf, Leben und Familie
Google berufsfrauFB berufsfrauTwitter berufsfrauRSS berufsfrauMail Berufsfrau